Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

18. März 2017, 20:15 Uhr

Gardi Hutter: «So ein Käse»

Clownin

 

Eine hungrige Maus beobachtet sehnsüchtig durch ein Fernofenrohr einen runden Käse, der so nah und doch so unerreichbar ist: er hängt in einer Mausefalle! Die Ahnenbilder, die am Fallenrahmen hängen, sind der Maus Warnung genug, sich nicht leichtsinnig «ihrem Liebsten» hinzugeben. Mit Beharrlichkeit und List schafft sie es dennoch, sich «Käseessenz» zu besorgen, ohne dass die Falle zuschnappt. «Käseessenz» … schon der Geruch macht ihr weiche Knie. Sie ist süchtig. Sie will mehr, mehr … ein Fondue!! Ihre Gier macht sie unachtsam. Plötzlich steht sie in der Falle! Gardi Hutters Solo «So ein Käse» entstand 1988 in Zusammenarbeit mit Ferruccio Cainero und Mark Wetter. Nun zeigt sie es wieder. In einer überarbeiteten Version. Und wie damals geht es darin um Geld und Gold. Um Sein und Haben, um Gier und Konsum, um Übersättigung, Langeweile. Um Besitzverteidigung. Und natürlich weiss die Clownin wieder mal von nichts und schreitet mit grotesker Sturheit grindsvoran direkt auf die Katastrophe zu.

 

www.gardihutter.com

« All Veranstaltungen