Lade Veranstaltungen

4. Mai 2019, 20:15 Uhr

Philipp Galizia: « Kater – 7 Leben »

Musikalisches Erzähltheater

 

Der Kater macht sich seinen Reim auf die Welt und versucht bei allem, was er sieht und hört, die Menschen zu verstehen. Dabei hilft ihm sein Lieblingsdenker Sokrates, der vor 2500 Jahren in Athen gelebt und die Wahrheit gesucht hat. Und da ist ja auch noch Germaine, die wunderschöne Nachbarskatze und der süss-heilige Josef! Galizia erzählt nicht nur, er ist eine Figur: Herr Kater. Ob er eine Katze ist oder nur so heisst, ist unwichtig. Jedenfalls spielt Galizia etwas Irres, Schwarzes. Kater hat sich in seine Kammer zurückgezogen, um seine Erlebnisse zu ordnen, und immer wieder kommt ihm da Sokrates mit seinen Fragen in die Quere und rüttelt an seinem Weltbild. So erfährt dieser, dass man die Menschen nicht an dem messen soll, was sie sagen, sondern an dem, was sie nicht sagen. Interessant sind nicht die Gesetze und Regeln. Nein! Spannend wird es erst bei den Ausnahmen. Dabei geht es dem Kater nicht darum, in allem Recht zu behalten. Es geht ihm « bloss » um die Wahrheit.

 

www.galizia.ch  Reservieren

« All Veranstaltungen